Naruto Atarashi Sho

Ein Naruto Rpg Forum
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  EventsEvents  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Fisch Ahoi

Nach unten 
AutorNachricht
Ota Ao
Ex-Shura | Wasserdrache
Ex-Shura | Wasserdrache
Ota Ao

Anzahl der Beiträge : 389
Anmeldedatum : 26.06.15
Ort : Sunagakure

Shinobi Akte
Alter: 23
Größe: 1,78
Besonderheiten: blaue Augen

Fisch Ahoi Empty
BeitragThema: Fisch Ahoi   Fisch Ahoi Icon_minitimeFr Jan 08 2021, 00:17



Montag 15.06.02
Montag 8:00
Klippe nahe Yaki

Frischer Fisch ist ein wichtiges Grundnahrungsmittel für das Dorf. Da Ao das Meer liebt und weiß, dass Katsuro sich für Landschaften und Grünes interessiert, hat er den jungen Genin mit zum Angeln genommen. Zum einen um den Genin weiter zu bilden, zum anderen weil Angeln alleine langweilig sein kann. Außerdem ist es ja nicht schlecht wenn man sich weiter ab vom Dorf nicht alleine bewegt. Eine gute Möglichkeit für den Genin endlich einmal aus dem Dorf zu kommen. Für Ao ist es wohl mehr eine Ausrede um sein Anwesen zu verlassen und das Meer zu beobachten. Dafür nahm er den langen Weg durch die Wüste und das früher aufstehen gerne auf sich. Katsuro hatte er schon am Abend vorher Bescheid gegeben.
Nach oben Nach unten
Sensō no Katsuro
Wattemonster
Wattemonster
Sensō no Katsuro

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.07.20

Shinobi Akte
Alter: 14
Größe: 1,75
Besonderheiten:

Fisch Ahoi Empty
BeitragThema: Re: Fisch Ahoi   Fisch Ahoi Icon_minitimeMi Jan 13 2021, 22:21

Die Sonne  war auch am Morgen schon stark. Das machte sie zu einer Herausforderung wenn man eine weite Reise vor sich hatte. Der blaue Drache Ao hatte Katsuro am Tag davor bescheid gegeben, dass beide zusammen Angeln gehen würden. Dafür mussten beide sich früh am Morgen auf den Weg machen damit beide noch Zeit zum Angeln hatten. Das Meer lag etwas weiter von der Stadt entfernt. Da Katsuro wusste das es eine lange Reise sein würde, musste er sich vorbereiten. Mantel, Kleidung, Bücher und eine Angel.  Es würde anstrengend werden, gleichzeitig auch Interessant. Er war nie alleine auf einer Reise mit dem blauen Drachen. Er konnte sich vorstellen dass er bestimmt angenehm war und viel zu erzählen hatte. Mal schauen ob er angenehm ist dachte er sich. Mit den Gedanken nun sich vorzubereiten ging Katsuro aus seinem Zimmer, die Treppe runter und dann in Richtung seiner Bücherecke. Seine Mutter war anscheinend noch nicht wach. Deswegen bewegte er sich durch das Haus ohne groß Lärm gemacht zu haben. Er blickte über seine Regale und dort fand er ein Buch welches verschiedene Fischarten dokumentiert hatte. Das Buch war eins seiner ältesten Bücher. Das Buch war früher ein Geschenk seines Vaters und seiner Mutter. Er klappte es auf und versicherte sich dass das Buch komplett war. Er war schon lange nicht mehr außerhalb der Mauern von Suna. Er glaubte es würde ihm mal gut tun, wenn er draußen war. Ohne von großen Mauern eingeschlossen zu sein. Natürlich gab es nichts da draußen in der Wüste was ihnen so einen richtigen Schutz bat. Sie waren jeder Gefahr ausgesetzt die die Wüste verborgte. Er war für alles vorbereitet was auf sie zukommen würde. Bei der Jagd musste man schließlich auch mit allem rechnen. Er schloß das Buch sachte und packte es vorsichtig in seinen Mantel. Er wollte es nicht zerstören. Es war alt und ein Geschenk. Vorsichtig lauschte er die Treppe hoch. “Scheint so als wäre meine Mutter noch am schlafen. Bis später Mutter” Er ging rüber zur Tür, schnappte sich seine Angel und öffnete sie. Katsuro trat raus auf die Straße und er merkte das es noch früh war. Es waren Menschen unterwegs aber nicht so viele wie üblich es immer war. Katsuro richtete sich gen Nordviertel. Dort lag das Haupttor der Stadt. Er machte sich auf durch die Ruinen von Suna, denn daraus bestand der Großteil der Stadt.Irgendwann werden wir uns hier eingerichtet haben. Durch sein Viertel, durch die Ruinen, vorbei am Nord-Markt war er am Tor angekommen. Er setzt sich auf einen Stein Links vom Haupttor und wartete auf Ao.  Katsuro  fühlte sich jetzt motiviert, war neugierig und gespannt auf die Reise. Ein Genin und eine Bestie. Das konnte doch nur etwas werden.
Nach oben Nach unten
Ota Ao
Ex-Shura | Wasserdrache
Ex-Shura | Wasserdrache
Ota Ao

Anzahl der Beiträge : 389
Anmeldedatum : 26.06.15
Ort : Sunagakure

Shinobi Akte
Alter: 23
Größe: 1,78
Besonderheiten: blaue Augen

Fisch Ahoi Empty
BeitragThema: Re: Fisch Ahoi   Fisch Ahoi Icon_minitimeSa Jan 16 2021, 15:05


Es war früh am Morgen und man konnte meinen es wäre zu früh am Morgen. Ao jedoch war bester Laune, denn heute ging er einmal wieder ans Wasser und das nicht allein. Die Kinder waren bei seiner Mutter, die Schriftrollen voll mit Wassereimern, in die sie die Fische werfen konnte. Natürlich hatte er auch eine Angel dabei. Es war nicht seine liebste Angel, aber sie würde funktionieren. Katsuro konnte sie benutzen, während er die Tiere mit dem Suiton direkt aus dem Wasser holen würde. Meist ging er mit einigen Anglern aus dem Dorf, oder den alten die darin Ruhe fanden. Das er den Jungen mit nahm war einmal etwas anderes. Er sollte aus dem Dorf heraus kommen und nicht immer nur Tiere suchen die giftig waren oder Staub aus Häusern kehren. Beides war ihm gedanklich schon anstrengend. Natürlich mussten diese Dinge getan werden, aber er verstand wie langweilig das alles sein konnte. Deswegen nahm er ihn mit. Gestern war er schon bei ihm zu Hause gewesen. Katsuro wohnte mit seiner Mutter auch nicht sehr weit von ihnen weg. Er wusste nicht ob der Junge sich freute, aber er hoffte es. In der Kleidung der Nomaden stand Ao am Tor, eine Tasche auf dem Rücken mit etwas Proviant und wartete. Er hatte wirklich gut Laune, obwohl es noch fast dunkel war. Im Schatten des Hauses in dem er stand war es schwer ihn auszumachen, eine sehr alte Shura Angewohnheit wie er merkte und unnütz. Denn Katsuro sah ihn gar nicht und lief vorbei, um sich auf einen Stein zu setzten. Er ist da und scheint wach, wunderbar. Damit war er auch schon aus dem Schatten des Hauses getreten und gab sich deutlich Mühe nicht zu schleichen. Er gab einem Stein sogar einen leisen tritt, damit die Aufmerksamkeit des Jungen zu ihm wanderte. Freudig hob er die Hand zum Gruß. Guten Morgen Katsuro schön dich zu sehen. Ich weiß es ist noch sehr früh aber wir müssen schon ein ganzes Stück weit um zum Wasser zu kommen. Munter Schritt Ao voran, führte den Jungen an der Steinwand entlang und ein Stück in das zerrüttete Nordviertel.Wir haben den Gang noch nicht ganz reaprieren können, aber immerhin haben wir ihn gefunden, erklärte er freundlich du deutete auf einen dunklen Fleck in der Wand. Hier unten fließt irgendwo der Fluss der ins Meer geht. Ich habe keine Ahnung wo er her kommt oder wie er durch unser Dorf fließt. Aber er fließt und wir sparen uns damit eine ganze Menge Fußmarsch. Der Blick Ao’s huschte zu der Angel und er lächelte während er sich den Weg hinunter bahnte. Es war stockfinster und doch fand Ao die Stufen ohne Probleme. Pass auf das du sicher auftrittst und dann sollte nichts passieren. Es ging ein ganzes Stück hinab, bis die Finsternis weniger wurde und irgendwo über ihnen wieder der Mond zu sehen war. Das leise Rauschen von Wasser ließ den Fluss bereits erahnen. Ao machte sich einen schmalen Pfad entlang zu einem Steg an dem ein einzelnes Boot lag. Setzt dich rein, bot er an und ließ den Jungen die die Holzschale klettern. Er folgte sogleich, blieb jedoch stehen und griff nach einem langen Ruder. Leinen los Katsuro-kun. Ich steuere uns hinab und nachher paddeln wir gegen den schwachen Strom wieder zurück. Obwohl das gar nicht nach Spaß klang war Ao gut gestimmt. Immerhin ging es jetzt los zum Angeln und das den ganzen lieben langen Tag. Was weißt du so über Fisch? fragte er während sich das Boot langsam mit dem Strom in Bewegung setzte und die Stadt Yaki ansteuerte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Fisch Ahoi Empty
BeitragThema: Re: Fisch Ahoi   Fisch Ahoi Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Fisch Ahoi
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Atarashi Sho :: Sekei - Die Welt :: Chikyu no Kuni :: Vergangenheit-
Gehe zu: