Naruto Atarashi Sho

Ein Naruto Rpg Forum
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Gesuch: Swordmen des Blutnebels

Nach unten 
AutorNachricht
Yuudai Akio
Bewerber
Bewerber
Yuudai Akio

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 02.02.16

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,73 m
Besonderheiten: Hiraishin Nutzer

BeitragThema: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   So Mai 01, 2016 12:24 pm


Die Suche nach den Swordmen of the Mist



Vielen sind sie bekannt, die meisten fürchten sie oder haben Respekt vor ihnen. Die Schwertshinobi des Nebels, treue Gefährten des Blutnebels und die Träger mächtiger und legendärer Waffen die allgemein als Schwerter bezeichnet werden. In Chigiri werden eben diese gesucht. Die alte Generation wurde zerschlagen, gejagt und vernichtet. Nur einer blieb und erbaut nun diese gefürchtete Gruppe erneut auf, Yuudai Akio, Träger des Samehada und Mizukage, jener Mann der die einstigen Träger vernichtete. Nun seid ihr es die gesucht werden, jene mächtigen Shinobi die sich die legendären Waffen erbeuten können. Solltet ihr euch für einen dieser 7 Posten interessieren, so schickt bitte ein Konzept an Yuudai Akio. Ihr solltet wissen, das die Schwertshinobi eine große Rolle im Reich des Blutnebels spielen und noch spielen werden und so solltet ihr euch viel Mühe geben solltet ihr einen solchen spielen wollen. WICHTIG ist hierbei, dass das Konzept auf das Schwert abgestimmt sein sollte, ihr euch Gedanken macht und eine hohe Treue dem Blutnebel und vor allem Akio gegenüber habt, welcher euch die Schwerter aushändigen wird. Besondere Aufmerksamkeit wird hier dem Samehada gewidmet, da dieses das Schwert des Kage selbst ist und er einen würdigen Nachfolger möchte.

Bitte beachtet: Ihr werdet erst Ingame auf einer Mission oder einem Beweis eurer Stärke diese Schwerter erhalten und zu Swordmen ernannt. Ihr werdet somit als "normaler" Jônin oder Oinin zB. beginnen und erst Ingame dann offiziell ein Swordmen werden, bewerben tut ihr euch jedoch bereits als Schwertshinobi.

Im Konzept sollte folgendes vorhanden sein


  • Alter - Name - Clan - Herkunft
  • Rang - Wie stieg er/sie auf?
  • Charakter und Auftreten
  • Wie steht ihr zum Blutnebel, welche eigenen Gedanken habt ihr zu diesem?
  • Welche zukünftigen Pläne habt ihr mit eurem Charakter?
  • Ein kurzer Lebenslauf eures Charakters!
  • Erklärung wie ihr euch die Mission, den Kampf und den Erhalt vorstellt?





Zuletzt von Yuudai Akio am Sa Jan 12, 2019 5:37 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuudai Akio
Bewerber
Bewerber
Yuudai Akio

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 02.02.16

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,73 m
Besonderheiten: Hiraishin Nutzer

BeitragThema: Re: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   So Mai 01, 2016 12:25 pm


Swordman of the Blood Mist :  Der Träger der Kiba




Die legendären Doppelklingen die gemeinsam als Kiba bezeichnet werden, sind 2 gerade und schmale doppelschneidige Klingen. An beiden Seiten der beiden Klingen sind ebenfalls 2 scharfe Zacken angebracht, einmal direkt über dem Griff und einmal kurz vor der Spitze. Die Kiba gelten als die schärfsten Klingen der Welt, aufgrund ihrer besonderen Fähigkeit, die dafür sorgt das sie mit Raiton Chakra durchträngt sind und so den Anwender dazu befähigen das Raiton Element zu nutzen und dieses durch die Schwerter zu verstärken. Durch diese Fähigkeit gelten die Kiba als als die Donnerschwerter.


Der zukünftige Besitzer der Kiba sollte eine gewisse Affinität zum Raiton besitzen und im Kampf mit zwei Klingen geübt sein um diese mächtigen Waffen nutzen zu können. Die Ehre solche Schwerter besitzen zu dürfen ist unbeschreiblich und so ist es wohl klar, das sie nur durch den Mord an der Vorbesitzerin in den Besitz des Shinobi gelangen können. Sollte jemand von euch sich für diese Klingen interessieren, so sollte er ein Konzept an Yuudai Akio schicken. In diesem Konzept sollte kurz euer Charakter erklärt werden und auch wie seine Laufbahn/ sein Lebenslauf ausschaut und wie er selbst zu den Schwertern gekommen ist. (Hierbei ist etwas Fantasie von Nöten, ein Kampf, ein Attentat oder Ähnliches eben). Das Konzept der Schwerter baut auf einem sehr schnellen und tödlichen Stil auf der mit Raiton die Gegner lähmt, eure eigenen Fähigkeiten stärkt und Donner und Blitz über die Feinde ergehen lässt. So sollte auch euer Charakter ein wenig zu eben diesem Kampfstil passen. Bitte beachtet auch, das ihr die Kiba erst im INGAME erhalten werdet, wenn auch sehr früh innerhalb der ersten paar Posts. So wird gewährleistet, das eine neue Generation der Schwertshinobi ins Leben gerufen wird.


Trivia



  • durchdrängt mit dem Raiton Element
  • gelten als die schärfsten Klingen der Welt
  • bauen auf einem schnellen Kampfstil auf
  • Treue zum Blutnebel wird verlangt
  • Erhalten der Schwerter erst Ingame
  • Konzept bei Yuudai Akio abgeben
  • Werdet ihr angenommen erhaltet ihr weitere Informationen zum Ablauf






Zuletzt von Yuudai Akio am Sa Jan 12, 2019 12:05 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuudai Akio
Bewerber
Bewerber
Yuudai Akio

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 02.02.16

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,73 m
Besonderheiten: Hiraishin Nutzer

BeitragThema: Re: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   So Mai 01, 2016 12:25 pm


Swordman of the Blood Mist :  Der Träger des Kabutowari





Das Kabutowari ist wohl das ungewöhnlichste der 7 Schwerter des Blutnebels. Anders als die meisten der anderen Klingen ist das Kabutowari eine Kombination aus einem großen Hammer und einer Axt, welche durch einen Lederriemen miteinander verbunden sind. Das Schwert ist dafür bekannt durch jegliche Defensive durchbrechen zu können. Durch das Lederband das die beiden Waffen verbindet, können die Waffen individuell genutzt werden, ihre wahre Stärke jedoch liegt in der gemeinsamen Nutzung von Hammer und Axt. Sollte jemand von euch sich für diese Waffe interessieren, so sollte er ein Konzept an Yuudai Akio schicken. In diesem Konzept sollte kurz euer Charakter erklärt werden und auch wie seine Laufbahn/ sein Lebenslauf ausschaut und wie er selbst zu dem Schwert kam. (Hierbei ist etwas Fantasie von Nöten, ein Kampf, ein Attentat oder Ähnliches eben). Um mit diesem Schwert gut umgehen zu können, sollte eine gewisse Fähigkeit zur Beidhändigkeit vorhanden sein.


Trivia:


  • besitzt die größte Offensive unter den Sieben / Kann durch nahezu jede Defensive brechen
  • Treue zum Blutnebel wird verlangt
  • Erhalten des Schwertes erst Ingame
  • Konzept bei Yuudai Akio abgeben
  • Werdet ihr angenommen erhaltet ihr weitere Informationen zum Ablauf




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuudai Akio
Bewerber
Bewerber
Yuudai Akio

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 02.02.16

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,73 m
Besonderheiten: Hiraishin Nutzer

BeitragThema: Re: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   So Mai 01, 2016 12:25 pm


Swordman of the Blood Mist :  Der Träger des Shibuki




Das Shibuki ist wohl der Traum jedes Menschen der mit Bomben und generell Explosionen arbeiten möchte. Das legendäre Schwert gehört zu den Sieben der Swordmen und besteht einerseits aus der schmalen Klinge, andererseits jedoch auch aus einer Schriftrolle die mit vielen dutzend Explosionstags besetzt ist und jederzeit hoch gehen können, sobald man Chakra in das Schwert leitet. Zusammen wiegen die Schriftrolle und das Schwert um die 25 Kilogramm. Auch das Ablösen der Tags ist kein Problem und so können kontrollierte Explosionen auch weit weg vom Anwender getätigt werden, einfach den Gegner mit Tags besetzen.  Sollte jemand von euch sich für diese Waffe interessieren, so sollte er ein Konzept an Yuudai Akio schicken. In diesem Konzept sollte kurz euer Charakter erklärt werden und auch wie seine Laufbahn/ sein Lebenslauf ausschaut und wie er selbst zu dem Schwert kam. (Hierbei ist etwas Fantasie von Nöten, ein Kampf, ein Attentat oder Ähnliches eben).

Trivia:


  • Sollte mit Explosionen umgehen können
  • Treue zum Blutnebel wird verlangt
  • Erhalten des Schwertes erst Ingame
  • Konzept bei Yuudai Akio abgeben
  • Werdet ihr angenommen erhaltet ihr weitere Informationen zum Ablauf



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuudai Akio
Bewerber
Bewerber
Yuudai Akio

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 02.02.16

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,73 m
Besonderheiten: Hiraishin Nutzer

BeitragThema: Re: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   Sa Jan 12, 2019 12:30 am


Swordman of the Blood Mist :  Der Träger des Hiramekarei





Das Hiramekarai, oder auch Soutou (Zwillingsschwert) ist das neben dem Samehada das zweite Schwert, welches normalerweise in Bandagen eingewickelt wird. Die besondere Fähigkeit des Schwertes ähnelt auch der des Samehada, denn es speichert Chakra und zwar Unmengen davon. Löst man dieses Chakra wieder mit Hiramekarei Release, kann das Chakra im Schwert freigesetzt und zu verschiedensten Waffen geformt werden, je nach Menge des Chakra unterschiedlich groß. Auch kann das Schwert in zwei Schwerter aufgeteilt werden und so ein zweihändiger Stil gestartet werden. Sollte jemand von euch sich für diese Waffe interessieren, so sollte er ein Konzept an Yuudai Akio schicken. In diesem Konzept sollte kurz euer Charakter erklärt werden und auch wie seine Laufbahn/ sein Lebenslauf ausschaut und wie er selbst zu dem Schwert kam. (Hierbei ist etwas Fantasie von Nöten, ein Kampf, ein Attentat oder Ähnliches eben).

Trivia:


  • Sollte genug Kraft besitzen um es zu nutzen
  • Sollte eine große Menge Chakra besitzen
  • Treue zum Blutnebel wird verlangt
  • Erhalten des Schwertes erst Ingame
  • Konzept bei Yuudai Akio abgeben
  • Werdet ihr angenommen erhaltet ihr weitere Informationen zum Ablauf



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuudai Akio
Bewerber
Bewerber
Yuudai Akio

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 02.02.16

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,73 m
Besonderheiten: Hiraishin Nutzer

BeitragThema: Re: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   Sa Jan 12, 2019 12:38 am


Swordman of the Blood Mist :  Der Träger des Kubikiri Bouchou






Das Kubikiri hat nicht ohne Grund den Namen Enthauptungsschwert, denn genau dazu ist es geschaffen auch mit seiner Fähigkeit, denn diese besteht daraus aus dem Blut der Feinde das Eisen herauszuziehen und sich so immer wieder aufs neue zu regenerieren. Solange man also aktiv mit dem Schwert kämpft, kann es niemals zerbrechen oder rosten, wenn doch kann es mit Blut regeneriert werden. Doch auch so besitzt es eine enorme Durchschlagskraft und auch Widerstandskraft, was nicht zuletzt in einem enormen Gewicht von mindestens 90 kg endet.
Sollte jemand von euch sich für diese Waffe interessieren, so sollte er ein Konzept an Yuudai Akio schicken. In diesem Konzept sollte kurz euer Charakter erklärt werden und auch wie seine Laufbahn/ sein Lebenslauf ausschaut und wie er selbst zu dem Schwert kam. (Hierbei ist etwas Fantasie von Nöten, ein Kampf, ein Attentat oder Ähnliches eben).

Trivia:


  • Sollte genug Kraft besitzen um es zu nutzen
  • Treue zum Blutnebel wird verlangt
  • Erhalten des Schwertes erst Ingame
  • Konzept bei Yuudai Akio abgeben
  • Werdet ihr angenommen erhaltet ihr weitere Informationen zum Ablauf



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuudai Akio
Bewerber
Bewerber
Yuudai Akio

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 02.02.16

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,73 m
Besonderheiten: Hiraishin Nutzer

BeitragThema: Re: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   Sa Jan 12, 2019 12:41 am


Swordman of the Blood Mist :  Der Träger des Nuibari






Das Nuibari ist wohl das seltsamste aller Schwerter, ist es doch eigentlich eine..Nähnadel? Ja richtig. Wie eine Nadel kann es, und dies ist seine Fähigkeit, durch ALLES durchstechen und es zusammennähen, da das Schwert immer mit Fäden verbunden ist durch eine Öse am Schwert, oder mit Chakrafäden auch verbessert werden kann, werden Gegner von diesem Schwert einfach aneinander gebunden und kampfunfähig gemacht. Sollte jemand von euch sich für diese Waffe interessieren, so sollte er ein Konzept an Yuudai Akio schicken. In diesem Konzept sollte kurz euer Charakter erklärt werden und auch wie seine Laufbahn/ sein Lebenslauf ausschaut und wie er selbst zu dem Schwert kam. (Hierbei ist etwas Fantasie von Nöten, ein Kampf, ein Attentat oder Ähnliches eben).

Trivia:


  • Sollte eine hohe Geschicklichkeit mitbringen
  • Treue zum Blutnebel wird verlangt
  • Erhalten des Schwertes erst Ingame
  • Konzept bei Yuudai Akio abgeben
  • Werdet ihr angenommen erhaltet ihr weitere Informationen zum Ablauf





Zuletzt von Yuudai Akio am Di Jan 22, 2019 12:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuudai Akio
Bewerber
Bewerber
Yuudai Akio

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 02.02.16

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,73 m
Besonderheiten: Hiraishin Nutzer

BeitragThema: Re: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   Sa Jan 12, 2019 12:46 am


Swordman of the Blood Mist :  Der Träger des Samehada





Das Samehada ist eines der mächtigen Sieben Schwerter des Blutnebels und zählt wohl auch zu den mächtigsten Waffen der Welt. Allgemein kann man es als empfindsfähiges Schwert bezeichnen, da es nicht nur eine Waffe, sondern auch eine Art Lebewesen ist das sich von Chakra ernährt. Schon vor 1000 Jahren zur Zeit der großen Shinobi wurde es als das schrecklichste der Sieben Schwerter betitelt und erhielt auch den Titel "Greatsword" (Zweihänder). Samehada, was soviel bedeutet wie Haifischhaut, ist etwa 1,90 lang und wiegt 40 Kilogramm, was sich jedoch hin und wieder auf oder ab ändert. Die Waffe selbst ist meist in weiße Bandagen gewickelt und so kennen die meisten Menschen es lediglich als eingewickeltes gigantisches Etwas. Das Schwert selbst besitzt einen goldenen schuppigen Griff, an dessen Ende ein weißer Totenkopf angebracht ist und etwa 50 Zentimeter des Schwertes ausmacht. Die "Klinge" selbst, mit einer Länge von somit etwa 1,50 Länge erscheint einem auf den ersten Blick unwirklich. Sie besteht aus einem organischen Stahlgemisch welches so nie zuvor vor kam und somit "lebt". Es erscheint einem wie eine gigantische Keule wenn man es genau nehmen will.
Das Schwert selbst hat, wie wohl jedes der legendären Schwerter besondere und legendäre Eigenschaften, so ist es wohl selbstverständlich das ein so berüchtigtes Schwert auch berüchtigte Fähigkeiten besitzt. Samehada ernährt sich von Chakra und so zehrt es zu einem gewissen Teil das Chakra seines Besitzer, doch vor allem an dem der Feinde und labt sich an diesem. Sollte man mit dem Schwert in einer gewissen Symbiose leben, so teilt es seine Beute auch mit dem Besitzer. So erhielt eins Kisame den Titel "untailed tailed Beast". Ebenso speziell ist wohl das Samehada einen Magen in sich verbirgt in der ein geschickter Besitzer Gegenstände lagern kann oder sich selbst dort verstecken kann und vollkommen von der Außenwelt abgeschirmt wird. Die letzte und wohl mächtigste Fähigkeit dieses Schwertes jedoch ist wohl sein eigener Wille. So kann es durchaus geschehen, das das Schwert einen Nutzer daran hindert es zu nutzen indem es am Griff messerscharfe Zacken ausfährt oder einfach mit seinen, somit erscheinenden, großen Zähnen attackiert und einem das Chakra nimmt. Ist das Schwert einem jedoch zugeneigt und teilt einen Chakrahaushalt mit dem Träger, so ist es dem Anwender sogar möglich sich mit Samehada zu verschmelzen und somit zu einem Haihybriden zu werden und jene Fähigkeit des Schwertes für kurze Zeit anzunehmen und zugleich die Fähigkeiten eines Hais zu erhalten. Nach Kisame jedoch erhielt niemand mehr bis her dieses Privileg. Sollte jemand von euch sich für diese Waffe interessieren, so sollte er ein Konzept an Yuudai Akio schicken. In diesem Konzept sollte kurz euer Charakter erklärt werden und auch wie seine Laufbahn/ sein Lebenslauf ausschaut und wie er selbst zu dem Schwert kam. Hier sei zu beachten, das der momentane Besitzer Yuudai Akio, der Mizukage selbst ist und so eine große Last auf euch liegt, wieso sollte er gerade euch sein Schwert verleihen?!

Trivia:


  • Sollte einen hohen oder sehr interessanten Chakrahaushalt haben
  • Hohe Willenskraft
  • enorme Treue zum Blutnebel wird verlangt
  • Erhalten des Schwertes erst Ingame
  • Konzept bei Yuudai Akio abgeben
  • Werdet ihr angenommen erhaltet ihr weitere Informationen zum Ablauf



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gesuch: Swordmen des Blutnebels   

Nach oben Nach unten
 
Gesuch: Swordmen des Blutnebels
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Atarashi Sho :: Dorfbereiche :: Chigiri To :: Allgemeines-
Gehe zu: