Naruto Atarashi Sho

Ein Naruto Rpg Forum
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen
 

 Next Step

Nach unten 
AutorNachricht
Ito Yukino
Chigiri no Kijin
Chigiri no Kijin
Ito Yukino

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 30.06.19

Shinobi Akte
Alter: 16 Jahre
Größe:
Besonderheiten: Träger des Hiramekarai

Next Step Empty
BeitragThema: Next Step   Next Step Icon_minitimeSa Jan 11, 2020 3:41 pm

Trainingsgelände abseits des Mizukage Gelände

Next Step Images?q=tbn:ANd9GcR1MkyM4CC5gtdYpu2CtDx65YFTA9cripnI3PbelisB0NKEkXNa&s

_________________________________________________________________________________

Es war sehr früh heute Morgen. So gar der Mond stand noch hoch am Horizont und eigentlich sollte man vermuten, dass man noch einige Stunden zum Schlafen hatte. Jedoch sah Yukino das ganze Etwas anders. Ein wenig hatte sich verändert und darauf versuchte sie sich nun anzupassen. Joichiro war in ihr Haus gezogen. Er lebte nun zusammen mit dem Mizukagen und ihr in einem Haus. Ihr Kindheitsfreund. Machte der Mizukage das mit Absicht? Sie war die letzte Person, die seine Entscheidungen anfechten wollte. Also gab es für sie nur eines zu tun. Noch besser werden. Besser als jeder Schwertkämpfer, den es in Chigiri zu finden gibt. Dazu brauchte sie Zeit, hartes Training und Disziplin. Ihr Freund sagte ihr, dass er gern an der Chuunin Prüfung teilnehmen wollte. Das bedeutete nun auch für Yukino, dass sie keine Abkürzung nehmen durfte. Auch sie musste weiter machen und auf ein neues Level steigen. Sie war nun eine Swordnin und musste sich auch so präsentieren. Egal wann, weshalb und wieso! Kleine Kinder sahen ihre Klinge und funkelten sie an. Als wäre sie ein Held. Dabei sah sie sich selber als etwas ganz anderes. Ein Zufall. Glücklich in ihrer Position. Mehr nicht! Um sich selbst aber das Gegenteil zu beweisen, sollte sie besser werden. Besser, schneller, Stärker. Und das wiederum funktionierte nur mit noch mehr Training!

Immer wieder ging sie zu einem Platz, den Akio ihr damals als kleines Mädchen gezeigt hatte. Hier trainierte seit Jahren niemand mehr. Niemand außer die Familie des Mizukagen. Daher war es der Perfekte Platz für neue Techniken oder Strategien. Für sie stand das Hiramekarei an erster stelle. Diese legendäre Klinge war ihr neues Markenzeichen. Deshalb versuchte sie diese Fähigkeiten auch zu verfeinern, zu verbessern. Im Kampf musste diese Klinge genauso leicht zu führen sein, wie ihr Katana. Und das war ihr Ziel. Mit einem Griff über ihre Schulter nahm sie den Griff der Flunder Klinge in die Hand und hob es hervor. Bestimmt hielt sie die bandagierte Klinge vor ihren Körper. Für diesen Moment schloss sie die Augen. Innerlich versuchte sie sich auf diese Klinge einzustimmen. Sie war größer, schwerer und würde ihr Chakra nur so verschlingen. Mit diesem Wissen umfasste sie den Griff etwas fester und rief: "Hiramekarei Kaiho!" mit diesem Befehl schoss ihr Chakra in die Klinge und zerriss die Bandagen des Schwertes. Das Schwert leuchtet dunkel, dank dem dämonischen Chakras der jungen Schwertkämpferin. Sie wollte zuerst anfangen an den Formen zu arbeiten. Ein paar mal schwang sie die Klinge durch die Luft, ehe sie selbst in die Luft sprang, um die Klinge in einen Hammer zu verwandeln. Mit einem Salto schoss sie runter auf den Boden und schlug mit diesem Hammer auf den Boden. Dieser zerbrach und Steinsplitter schossen durch die Lüfte. Ja richtige Steinplatten formten sich dabei. Diesen Moment wollte sie ausnutzen und nutzte die nächste Form. Mit einem festeren Griff hielt sie die Klinge fest. Diesmal war es kein Hammer, sondern ein lang Schwert. Mit einer gekonnten Bewegung zerschnitt sie alle Steinplatten, die der Hammer gerade eben in die Luft geworfen hatte. Sie war zufrieden. Zumindest bis hier herfunktionierte die Kontrolle dieser besonderen Fähigkeit. Beide Hände umfassten einen der Griffe und sie ging einen Schritt weiter. Erneut pumpte sie Chakra in die Klinge und ein helles Licht teilte sie! Nun hatte sie zwei Schwerter in der Hand und vollführte typische Abläufe. Der Kampf mit zwei Schwertern war ungewohnt und deshalb Neuland für sie.
Nach oben Nach unten
 
Next Step
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Atarashi Sho :: Sekei - Die Welt :: Chigiri no Kuni-
Gehe zu: